4 Bücher zur Erstellung deiner Bachelor- oder Masterarbeit, die dir wirklich helfen

4 Bücher zur Erstellung deiner Bachelor- oder Masterarbeit, die dir wirklich helfen

Wie schreibe ich denn nun eine wissenschaftliche Arbeit?

Viele Studierende fühlen sich trotz Einführungskursen oder Seminaren zum wissenschaftlichen Arbeiten spätestens beim Schreiben ihrer Bachelorarbeit oder Masterarbeit mit ihren Fragen alleine gelassen.

Der Griff zu einem Buch ist da naheliegend.

Da taucht meist das nächste Problem auf:
Bücher zu der Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten gibt es wie Sand am Meer.

Es gibt sie in kurzer und knackiger Ausführung, sehr umfangreich und ins Detail gehend, allgemein beziehungsweise fachübergreifend geschrieben oder fachspezifisch ausgerichtet.

Mein Tipp:
Lies während deines Studiums mindestens ein Buch zum wissenschaftlichen Arbeiten.

Es wird dich neben dem Leitfaden zum wissenschaftlichen Arbeiten deines Fachbereichs während des Schreibens deiner Abschlussarbeit ganz sicher unterstützen. Ich versichere dir, dass du mehr als einmal darin nachschlagen wirst.

Wie finde ich das passende Buch für mich?

Nenn mich altmodisch, aber ich empfehle dir den Gang in die Bibliothek oder einen Buchladen, um in Büchern zum wissenschaftlichen Arbeiten zu stöbern.

Auch wenn du eine riesige Auswahl hast, wird nicht jedes Buch vom Aufbau, Inhalt oder der Schreibweise deinen Geschmack treffen. Daher lohnt sich meiner Meinung nach in jedem Fall ein ausführlicher Blick ins Buch. Online geht das zwar auch, aber nur eingeschränkt.

Der Vorteil in der Bibliothek oder im Laden: Bei Gefallen kannst du das Buch sofort ausleihen oder kaufen.

Vielleicht hast du bereits ein Buch im Auge oder eine Empfehlung von deinem Betreuer oder Kommilitonen bekommen. Falls nicht, empfehle ich dir die nachfolgenden Bücher als Basis für die Erstellung deiner wissenschaftlichen Arbeit.

wissenschaftliches arbeiten buch 1

4 Buchtipps zum wissenschaftlichen Arbeiten

1. Die schnelle Hilfe

Das SOS im Buchtitel ist hier Programm.

Das Buch ist richtig für dich, wenn du wenig Zeit zum Lesen hast und einen schnellen Überblick über die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens beziehungsweise die Erstellung deiner Bachelorarbeit oder Masterarbeit brauchst.

Kristian Folz und Detlef Jürgen Brauner beantworten die klassischen Studierenden-Fragen:

  • Wie finde ich ein Thema und wie formuliere ich es?
  • Wie gliedere ich meine Arbeit?
  • Wo finde ich hilfreiche Literatur?
  • Wie zitiere ich Bücher, Aufsätze und Internetquellen?
  • Wie kann ich meine Aufschieberitis bekämpfen?
  • Was kann ich tun, wenn ich eine Schreibblockade habe?
  • Wie soll ich das alles innerhalb weniger Wochen schaffen?

Die Autoren schreiben leicht verständlich, ohne Schnörkle auf den Punkt sowie praxisnah mit sehr vielen Beispielen und SOS Tipps für die sofortige Umsetzung. Zahlreiche Abbildungen, Checklisten und Mustervorlagen geben Orientierung und ermöglichen dir eine individuelle Bearbeitung durch das Buch.

Buch
Folz, Kristina & Brauner, Detlef Jürgen (2016): Studi-SOS Bachelor- und Masterarbeit. Erste Hilfe fürs wissenschaftliche Arbeiten. 2. Auflage

Link* zum Buch

2. Die kompakte Hilfe

Wenn du einen praktischen Leitfaden suchst, bist du mit dem Buch bestens bedient. Matthias Karmasin und Rainer Ribing erklären dir Schritt für Schritt die inhaltliche und formale Gestaltung von wissenschaftlichen Arbeiten.

Du brauchst kein Vorwissen, denn die Autoren schreiben leicht verständlich für Studierende aller geistes-, sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Fächer sowie Schüler der Sekundarstufe II.

Im Fokus stehen die Fragen:

  • Wie komme ich zu meinem Thema?
  • Was sind die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens?
  • Welchen Aufbau soll meine Arbeit haben?
  • Wie zitiere ich richtig?
  • Wie wird meine Arbeit bewertet?
  • Wie präsentiere ich vor Publikum?

Von der Themenfindung bis zur Präsentation ist in den 5 Buchkapiteln alles untergebracht. Viele Beispiele und Abbildungen lockern den Lesefluss auf. Besonders gut gefallen mir die Checkliste für den Start Was muss ich beisammen haben, bevor ich zu schreiben beginne? sowie die Hinweise zu der Erstellung von Word-Vorlagen.

An der Stelle sei erwähnt, dass die Autoren Österreicher sind. An manchen Stellen wird auf das österreichische Bildungssystem hingewiesen.

Buch
Karmasin, Matthias & Ribing, Rainer (2019): Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten. Ein Leitfaden für Facharbeit/VWA, Seminararbeiten, Bachelor-, Master-, Magister- und Diplomarbeiten sowie Dissertationen. 10. Auflage

Link* zum Buch

wissenschaftliches arbeiten buch 2

3. Die nüchterne Hilfe

Nicht von meinem Titel abschrecken lassen – das Buch ist ein echter Klassiker und absolutes Standardwerk.

Da ist wirklich alles drin, was du für deine wissenschaftliche Arbeit wissen und beachten solltest.

Laut Klappentitel begleitet und berät dich das Buch auf Schritt und Tritt beim Verfassen deiner Seminar-, Bachelor- und Masterarbeit. Ich füge hinzu: auch beim Verfassen einer Doktorarbeit.

Manuel René Theisen startet mit der Planung und den Vorarbeiten zu einer wissenschaftlichen Arbeit, widmet sich dann ausführlich der Materialrecherche, -auswahl und -suche, bevor es um die Erstellung der Arbeit geht. Die letzten Kapitel befassen sich mit den oft vernachlässigten Hinweisen zu Druck und Veröffentlichung, Präsentation und Beurteilung sowie Plagiaten.

Mir ist das Buch sprachlich eine Spur zu nüchtern verfasst. Punktet jedoch mit vielen Beispielen und zusätzlichen Expertentipps. Außerdem gibt es am Ende der Kapitel Checklisten zu den einzelnen Arbeitsschritten.

Buch
Theisen, Manuel René (2021): Wissenschaftliches Arbeiten. Erfolgreich bei Bachelor- und Masterarbeit. 18. Auflage

Link* zum Buch

4. Die amüsante Hilfe

Das Buch aus der Für Dummies-Reihe ist trotz seiner Länge von fast 400 Seiten ein kurzweiliges Lesevergnügen.

In lockerer Sprache und immer mit einem Augenzwinkern schlüsselt Daniela Weber die einzelnen Schritte für eine Abschlussarbeit auf:

  • Was bedeutet „eine Abschlussarbeit schreiben“?
  • Welches Thema passt am besten?
  • Wie finde und analysiere ich Quellen?
  • Wie erstelle ich ein Exposé?
  • Wie schreibe ich die Arbeit?
  • Wie forsche ich empirisch?

Absolut hilfreich sind die Ausführungen zu verschiedenen Textverarbeitungsprogrammen und Hinweise zu Software und Apps.

Das Buch umfasst insgesamt 20 Kapitel, die beiden letzten Kapitel: Zehn Fallen, die sie vermeiden sollten sowie Die zehn wichtigsten Fragen, die Sie mit Ihrer Betreuerin klären sollten, darf sich jeder Studierende zu Herzen nehmen.

Buch
Weber, Daniela (2021): Die erfolgreiche Abschlussarbeit für Dummies. 4. Auflage

Link* zum Buch

wissenschaftliches arbeiten buch 3

Bonus: 3 Blogartikel, mit denen du deine wissenschaftliche Arbeit sofort verbesserst

Deine wissenschaftliche Arbeit: 11 Tipps für den richtigen Aufbau

10 Tipps, mit denen du eine Bachelorarbeit sofort verbesserst

Die läst… äh liebe Literaturrecherche

Fazit

Bei Büchern zum wissenschaftlichen Arbeiten hast du die Qual der Wahl.

Lass dir bei der Auswahl eines Buches ruhig Zeit. Im besten Fall wird es dich durch dein ganzes Studium und vielleicht sogar noch durch eine Promotion begleiten.

Viel Erfolg bei der Erstellung deiner Arbeit
Sandra


*Affiliate Link
Kaufst du ein Buch über diesen Link, erhalte ich eine Provision. Du zahlst keinen Cent mehr.

Die akademische Viertelstunde
Die akademische Viertelstunde ist randvoll mit Informationen, die dir deinen Weg zum Doktortitel, aber aber auch zur Bachelor-/Masterarbeit erleichtern.
Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Deine Einwilligung erfolgt im Rahmen meiner Datenschutzerklärung.
© 2024 Dr. Sandra Laskowski